Aufgabe 1: Schreiben Sie ein PERL Skript, dass den Umfang eines Kreises berechnet. Dabei soll der Radius durch Eingabe ins Programm übergeben werden.

Aufgabe 2: Schreiben Sie ein Programm, welches das kleine Einmaleins ausgibt.

Aufgabe 3: Schreiben Sie ein Programm, das Sterne in Keilform ausgibt. Der Anwender gibt die Anfangszahl für die Sterne ein und das Programm gibt Zeilen von Sternen aus, wobei jede Zeile einen Stern weniger hat als die vorhergehende.

Beispiel: Anfangszahl: 5

*****
****
***
**
*

Aufgabe 4: Schreiben Sie ein PERL Skript, das den Benutzer zur Eingabe von Zahlen auffordert – jede auf einer Eingabezeile. Nach der Eingabe von q oder auch Eingabeabbruch durch STRG-Z wird folgendes ausgegeben:

  • Maximum
  • Minimum
  • Summe
  • Durchschnitt

Aufgabe 5: Schreiben Sie ein Programm statistics.pl, das beliebig viele Zahlen in ein Array einliest (while-Schleife, Abbruch mit q). Verändern Sie das Programm so, dass die Zahlen getrennt werden in gerade (Array @gerade) und ungerade (Array @ungerade) Zahlen. Anschließend solen beide Arrays sortiert ausgegeben werden.

Aufgabe 6: Schreiben Sie ein Programm mit vordefinierten Array Werten und überprüfen Sie, ob das vom Anwender eingegebene Element im Array vorhanden ist.

Aufgabe 7: Schreiben Sie ein Skript teiler.pl, welches von einer eingegebenen Zahl, die Teier bestimmt. Das Skript soll dann zu jeder gelesenen Zahl, die Teiler ausgeben.

Das Skript soll folgende Subroutine &teiler enthalten:
sub teiler: Argument: Zahl | Rückgabewert: Liste aller Teiler dieser Zahl

Desweiteren soll das Programm über eine Subroutine &ist_prim testen, ob die Zahl eine Primzahl ist. Diese erhält als Argument eine Zahl und gibt als Rückgabewert 1 – für Primzahl und 0 – für nicht Primzahl zurück.

 Aufgabe 8: Schreiben Sie ein Programm erste_letzte_zeile.pl! Speichern Sie einige Textdateien in einem Ordner (Subroutine). Falls dieser nicht existiert, soll er angelegt werden -> Ordner auf Existenz prüfen! Das Programm soll von allen Dateien dieses Ordners die erste un letzte Zeile ausgibt und in eine seperate Datei speichern.
Das Programm soll unter Angabe der Pfade aufgerufen werden:
erste_letzte_zeile.pl directory_path outputfile

Aufgabe 9: Schreiben Sie ein Programm, das zwei Strings einliest und diese zu einem String verknüpft, letzteren verzehnfacht und dann ausgibt.

Aufgabe 10: Schreiben Sie ein Programm, das Wörter von der Tastatur einliest und diese zählt. Geben Sie die Wörter alphabetisch sortiert und deren Anzahl aus. Der Einlesevorgang soll mit einer leeren Eingabe abgebrochen werden.

Schreiben Sie ein Programm, das den Hexadezimal-Code einer RGB-Farbe ausgibt. Eingabe soll eine Farbe sein –  z.B. red – und deren Ausgabe ein Hexadezimal-Code – im Beispiel: #FF0000 – sein. Es soll solange nach einer Farbe gefragt werden, bis ein ‚q‘ eingegeben wird. Falls eine Falscheingabe gemacht wurde, dann soll das Programm das erkennen und sagen, dass diese Farbe nicht existiert. Zusätzlich zur Fehlermeldung soll es alle möglichen Farbnamen, die das Programm kennt, alphabetisch sortiert anzeigen. Die Farben sollen im Programm in einem Hash gespeichert werden.

Farbe Hex-Code
red #FF0000
yellow #FFFF00
blue #0000FF
white #FFFFFF
brown #A52A2A
orange #FFA500
green #008000

 Aufgabe 11: Schreiben Sie ein Programm kopie.pl, das eie Datei kopiert. As Paramter sollen die beiden Dateinamen angegeben werden. Wird zusätzlich eine Option -a übergeben, soll angehängt statt kopiert werden. Wird allerdings das Programm mit kopie.pl -h augerufen, soll eine kleine Hilfe angezeigt werden. Der Aufruf am Betriebssystem heißt:
kopie.pl Datei1 Datei2

Aufgabe 12: Schreiben Sie ein Programm appendLine.pl, das ein File einließt und jeder Zeile am Anfang und am Ende etwas anfügt. Der Programmaufruf soll folgendermaßen sein:
appendLine.pl eingabedatei ausgabedatei amAnfang amEnde

Aufgaben zu Perl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert