Ich biete Ihnen eine individuelle KNX Visualisierung mit einem Mini-PC an (z.B. Raspberry Pi). Zusammen mit der kostenfreien OpenSource Software von smartVISU oder openHAB stellt diese Lösung eine hervorragende und kostengünstige Alternative zu den teureren kommerziellen Geräten auf dem Markt dar.

Durch die Einbindung in das bestehende häusliche Netzwerk (LAN oder WLAN) lassen sich somit alle beliebigen Aktoren (Licht, Heizung, Rolladen usw…) über den Computer, Tablet oder das Smartphone bedienen – und das ganz individuell und maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Dadurch, dass die Anschaffungskosten der Hardware (Raspberry PI und ggf. KNX-LAN Gateway) sehr gering sind, amortisiert sich die Anschaffung wesentlich schneller gegenüber den teuren marktbeherrschenden Hersteller-Lösungen.

Auch die Sicherheit spielt eine Rolle. Standardmäßig lässt sich Ihr Zuhause nur dann steuern, wenn Sie sich innerhalb der WLAN Reichweite befinden. Über eine sichere VPN Verbindung kann dies allerdings erweitert werden.

Ich berate Sie gerne – auch mit einer live Demo! Kontaktieren Sie mich einfach per Telefon oder über das Kontaktformular.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Android Tablet mit smartVISU